Der SC Wiesen hatte ab der Saison 2008/2009 eine Spielgemeinschaft mit dem SV Hofbieber vereinbart.

Die Junioren des SC Wiesen spielten mit einer Zweitspielgenehmigung beim SV Hofbieber, waren somit spielberechtigt für den Juniorenbereich des SV Hofbieber, behielten allerdings den Status als Spielers des SC Wiesen.

In den Mannschaftsbenennungen blieb es jedoch bei den bisherigen Bezeichnungen. Im Juniorenbereich lauteten die Mannschaften Hofbieber/Nüsttal (in DFB-Netz findet man diese Mannschaften unter dem Verein des DJK FC Nüsttal - http://www.fc-nuesttal.de).

Betreut wurden die Juniorenmannschaften von den Vereinen Hofbieber und Nüsttal. Trainings- und Spielorte waren in Nüsttal ,Hofbieber oder Wiesen – entscheidend ist hierfür der betreuende Verein.

In der Spielsaison 2015/2016 und 2016/2017 wurden die A-Junioren (Bezirksliga) der Spielgemeinschaft Nüsttal/Hofbieber vom Wiesener Spieler

Kevin Muth trainiert, der von weiteren Spielern des SC Wiesen - von Marco Brehl und Jan Helfrich - unterstützt wurde.

Seit dem Spielbetrieb 2017 haben sich die Juniorenspieler des Vereins unter den Hauptvereinen angemeldet, eine Zugehörigkeit zu einer Spielgemeinschaft besteht seitens des SC Wiesen derzeit nicht.

 

Ansprechpartner für den gesamten Juniorenbereich
Jugendleiter des SC Wiesen - Hermann-Josef Heres (Tel.-Nr. 06657 - 918809 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )